A record Bauma for MBI

Bauma, the largest trade show in the world hides some MBI branded record. An unbelievable number of visitors at the MBI stand; people coming from all over the world to discover the latest news in the brilliant MBI product range.

The demolition multisystem MS140, the biggest demolition attachment displayed at bauma thanks to its 4.5 meters height, has been protagonist of a huge number of selfies and dominated the social profiles of our fans.

The new combi crusher line CC has been the most exciting news for demolition professionals, thrilled to see these great tool at work on their machines soon.

In addition, the new EAGLESHEARS brand caught the eyes of our visitors, ready to surf the new dedicated website; www.eagleshears.com to discover every detail of the tool together with its endless applications.


Bauma 2019

April 8 – 14 2019
Munich – Germany
Stand C5.137


Feier des 55-jährigen Bestehens von Mantovanibenne

55 Jahre Geschichte als Hauptdarsteller in der Welt der Anbaugeräte sind eine absolut bemerkenswerte Leistung, vor allem, wenn man bedenkt, dass der Hauptsitz des Unternehmens und gleichzeitig Hauptproduktionsstandort der MBI-Gruppe fast vollständig durch ein Erdbeben zerstört wurde. Wir können also ruhigen Gewissen einen Moment innehalten, um diesen Erfolg offiziell gemeinsam mit allen Personen zu feiern, die dazu beigetragen haben, Mantovanibenne zu dem zu machen, was es heute ist: ein Spitzenunternehmen der Emilia Romagna und der gesamten Welt auf dem Gebiet der Anbaugeräte für Baumaschinen.

Die Feier fand am Samstag, den 29. September 2018 im Hauptsitz von Mantovanibenne in Mirandola (MO) in Anwesenheit von rund 400 Gästen aus der ganzen Welt statt. Das Thema der Feier „Eccellenze Emiliane“ wurde gewählt, um zusammen mit Mantovanibenne alle Menschen und Unternehmen aus der Region Emilia Romagna zu feiern, die durch die Leidenschaft für „kunstvoll“ hergestellte Dinge vereint sind und zum weltweiten Erfolg des Made in Italy beigetragen haben.

Die Familie Mantovani wollte sich bei den Gästen und Mitarbeitern für den langen, gemeinsam zurückgelegten Weg bedanken und die Mitarbeiter von Mantovanibenne für ihre Leidenschaft und ihre Fähigkeiten, die dazu beigetragen haben, das Unternehmen einzigartig zu machen, auszeichnen. Mit Alberto, Roberta und Paolo erinnerten sie an einige wichtige Momente aus der Vergangenheit, kehrten dann jedoch in die Gegenwart zurück und analysierten die durchaus positive aktuelle Situation der Gruppe MBI. Schließlich wurde der Blick dank Lorenzo und Jacopo

mit großer Begeisterung auf die Zukunft des Unternehmens und der Familie Mantovani gelenkt, die die Gruppe weiterhin mit Beharrlichkeit und Entschlossenheit leitet.

Im Rahmen der Feierlichkeiten wurden einige kleine Neuheiten vorgestellt, und vor allem wurde die Bereitschaft des Unternehmens, weiterhin nach vorne zu schauen, bekräftigt, um in Zukunft immer mehr bei der Entwicklung der auswechselbaren Anbaugeräte mitmischen zu können. Natürliche durften auf dieser Feier auch die gastronomischen Spezialitäten und die Weine aus der Emilia Romagna nicht fehlen.

Die Feier ging bei Einbruch der Dunkelheit zu Ende und sowohl die Gäste als auch die Freunde verabschiedeten sich. Zurück blieb die Begeisterung, mit der sich Mantovanibenne auf die Zukunft der Abbruch-, Recycling- und Baumaschinen vorbereitet.